Bachelorstudenten

Das Tongji-Klinikum hat die Lehraufgabe seit mehr als 100 Jahren übernommen. Im Jahr 1907 gründete Dr. Erich Paulun Deutsche Medizinschule für Chinesen in Shanghai, die auf dem Tongji-Klinikum basiert. Die Schuldauer beträgt 5 Jahre, vormedizinische Periode beträgt 2 Jahre, und medizinische spätere Periode beträgt 3 Jahre. Aufgrund der deutschen Unterrichtssprache müssen die meisten chinesischen Studenten noch 3 Jahre Deutsch lernen, und die tatsächliche Schuldauer beträgt 8 Jahre. Im Jahr 1915 erkannte das deutsche Bildungsministerium offiziell an, dass das Bildungsniveau der Absolventen des Tongji- Klinikums dem der deutschen inländischen meizinischen Universitäten entspricht. Im Jahr 1927 wurde Medizinische Ingenieurschule Tongji in Shanghai Tongji Universität umbenannt, und im Jahr 1930 in Shanghai Nationale Tongji Universität umbenannt und Medizinschule wurde in Tongji Medizinische Hochschule umbenannt. Das Klinikum ist immer noch ein klinischer Standort für Lehr und Praxis. Im Jahr 1955 wurden die medizinische Fakultät der Tongji-Universität und ihr angegliedertes Klinikum (Es hieß damals Chinesisch-amerikanisches Klinikum) unter den wichtigen Anweisungen des CPC-Zentralkomitees und des Staatsrates nach Wuhan verlegt und mit der medizinischen Fakultät der Wuhan-Universität zusammengelegt, und als „zweites angeschlossenes Klinikum der Zhongnan Tongji medizinischen Hochschule“ bezeichnet. Im selben Jahr wurde es in zweites angegliedertes Klinikum der Wuhan medizinischen Hochschule umbenannt. Seitdem gibt es in der Provinz Hubei, in Zentral- und Südregionen und sogar in Südostasien weltberühmte medizinische Zentren. Im Juli 1985 wurde die Wuhan medizinische Hochschule in Tongji Medizinische Universität umbenannt. Der Name des Klinikums wurde in „angeschlossenes Tongji-Klinikum der Tongji Medizinischen Universität“ geändert. Im Jahr 2000 wurde es in „Zweites klinisches College der Tongji Medizinischen Hochschule der Huazhong Universität für Wissenschaft und Technologie“ umbenannt. Heute ist es ein innovatives modernes Klinikum, das medizinische Behandlung, Lehre und wissenschaftliche Forschung mit vollständigen Disziplinen, Talenten und berühmten Ärzten, reichlich vorhandenen Lehrern, exquisiter Medizintechnik, fortschrittlichen Diagnose- und Behandlungsgeräten, starker wissenschaftlicher Forschungsstärke und wissenschaftlichen Managementmethoden verbindet.


Das Tongji-Klinikum, das der Tongji Medizinischen Hochschule der Huazhong Universität für Wissenschaft und Technologie angegliedert ist, übernimmt die Lehraufgabe von mehr als 10 Fachgebieten der klinischen Medizin der Huazhong Universität für Wissenschaft und Technologie, der klinischen Medizin der chinesischen und westlichen Medizin, der Pädiatrie usw.. Jedes Jahr gibt es fast 2.500 Studenten aller Art im Klinikum. Die Lehrkräfte des Klinikums sind qualifiziert. Bis Ende 2019 hat das Tongji-Klinikum 2.254 Lehrer mit 620 Seniorentiteln. Es gibt 1 nationales Lehrerteam, 1 national bekannten Lehrer und 1 ausgezeichneten Lehrer. Ein Lehrer erhielt den Sonderpreis des hervorragenden Lehrers des Baosteel- Bildungsfonds. Das Klinikum hat eine Reihe von Lehrleistungen auf Provinz- und Ministerebene und darüber gewonnen.


Bisher wurden vier Kurse in unserem Klinikum als nationale Kurse für die gemeinsame Nutzung von Ressourcen bewertet, drei Kurse wurden als nationale Demonstrationskurse für zweisprachigen Unterricht genehmigt und zwei Kurse wurden als nationale Kurse für hervorragende offene Videoklasse bewertet. Der von Chen Xiaoping herausgegebene Kurs für Chirurgie wurde vom Bildungsministerium als Marken-Englischkurs für internationale Studenten zweiter Phase in China ausgewählt. Fünf massiv offene Online-Kurse (MOOCS) wurden gestartet und fast 70.000 Menschen haben massiv offene Online-Kurse (MOOCS) belegt. Darüber hinaus hat unser Klinikum mehr als 20 nationale Planungslehrbücher herausgegeben und mehr als 100 Lehrbücher und Nachschlagewerke veröffentlicht.


Das Klinikum verfügt über 5.613 Betten und ein Lehrgebäude mit einer Gesamtlehrfläche von mehr als 9.000 Quadratmetern. Im Jahr 2005 übernahm das Klinikum die Führung beim Aufbau eines Zentrums für klinische Fähigkeiten in der Provinz Hubei. Bis Ende 2019 betrug die Fläche des Zentrums für klinische Fähigkeiten etwa 2.000 Quadratmeter. Das Zentrum für klinische Fähigkeiten ist hauptsächlich verantwortlich für das Lehren und Trainieren klinischer Fähigkeiten, die OSCE-Schulung (objective structure clinical examination) und Bewertung, die medizinische Ausbildung und Schulung nach dem Abschluss, die Aufgaben der medizinischen Fortbildung und Ausbildung sowie den Wettbewerb klinischer Fähigkeiten auf allen Ebenen. Im Jahr 2008 wurde das Zentrum für klinische Fähigkeiten als Baueinheit des nationalen Demonstrationszentrums für experimentellen Unterricht eingestuft. Im Jahr 2018 wurde unser Klinikum von Ministerium und Kommission (Bildungsministerium und Nationale Gesundheitskommission) als eines der ersten nationalen Demonstrationszentren für klinische Lehre und Ausbildung anerkannt.


Von 2011 bis 2017 vertraten unsere Studenten die Huazhong Universität für Wissenschaft und Technologie, um viermal am Finale des vom Bildungsministerium organisierten Wettbewerbs für klinische Fähigkeiten der Studenten der Nationalen Medizinischen Hochschulen teilzunehmen, und gewannen einen Sonderpreis (2011) und drei erste Preise (2013, 2015 und 2017). Im Jahr 2016 war unser Klinikum an der Co-Organisation des Finales des 7. Wettbewerbs für klinische Fähigkeiten der Studenten der Nationalen Medizinischen Hochschulen beteiligt, was von den anwesenden Experten hoch gelobt wurde. Im Jahr 2017 nahmen die von unserem Klinikum ausgebildeten internationalen Studenten am „ersten nationalen Wettbewerb für klinisches Denken und Können für internationale Studenten in China“ teil und gewannen die höchsten Auszeichnungen, nämlich: Auszeichnung für exzellente Teams und Auszeichnung für beste Teamzusammenarbeit.

Masterstudenten und Doktoranden

1. Übersicht der Studienabschlüsse

Das Tongji Klinikum der Tongji Medizinischen Fakultät, Huazhong Universität für Wissenschaft und Technologie (ehemalig: Das Zweite Klinikum der Medizinischen Hochschule Wuhan) begann im Jahr 1978 mit der Wiederaufnahme der Studenten für Masterstudiengänge. Seit 1981 und 1984 hat das Tongji Klinikum nacheinander die Genehmigung für die Verleihung der Masterabschlüsse und Promotionsabschlüsse für die Disziplinen der zweiten und dritten Stufe der klinischen Medizin (1002) erhalten, und das Tongji Klinikum ist eine der ersten Charge der vom Staatsrat ermächtigten Einheiten für die Verleihung der Masterabschlüsse und Promotionsabschlüsse. Im Jahr 2003 hat das Tongji Klinikum die Genehmigung für die Verleihung der Masterabschlüsse und Promotionsabschlüsse für die Disziplinen der ersten Stufe der klinischen Medizin (1002) erhalten. Derzeit gibt es 7 Genehmigungen für die Verleihung der Promotionsabschlüsse für die Disziplinen der ersten Stufe (Biologie, Grundmedizin, klinische Medizin, Integration der traditionellen chinesischen Medizin und westlichen Medizin, Pharmazie, Krankenpflege, Stomatologie) und zwei Genehmigungen für die Verleihung der spezifischen Promotionsabschlüsse für die Disziplinen der ersten Stufe (klinische Medizin und Stomatologie). Derzeit gibt es insgesamt 1009 Studenten für Masterstudiengänge und 695 Doktoranden.

2. Tutorenteam

Die Ausbildung bringt uns den Duft von Pfirsichen und Pflaumen im Frühling und Herbst. Das Tongji Klinikum ist in Bezug auf strenge akademische Leistungen erfolgreich in China. 12 Akademiker der Chinesischen Akademie der Wissenschaften und der Chinesischen Akademie der Ingenieurwissenschaften wurden hier ausgebildet. Drei Minister und Vizeminister des Gesundheitsministeriums der Volksrepublik China haben hier studiert. Unzählige Talente der chinesischen Medizin haben hier ihren Abschluss gemacht. Der Akademiker Qiu Fazu, ein zeitgenössischer medizinischer Salbei war ein herausragender Vertreter unter ihnen, und sein „Qiu-Stil“ war als unsterbliches Denkmal in der Geschichte der Medizin bekannt.

Das Tongji Klinikum mit einer 100-jährigen Geschichte hat viele hervorragende Ärzte und Meister ausgebildet. Unser Klinikum verfügt über starke Lehrkräfte mit einer angemessenen professionellen Titelstruktur, angemessener Personalausstattung, reichlichen Erfahrungen und hervorragenden klinischen Fähigkeiten. Unter mehr als 9.000 Mitarbeitern gibt es 315 Tutoren für Doktoranden und 771 Tutoren für Studenten des Masterstudiengangs.

3. Trainingsstandort

Unser Klinikum verfügt über perfekte Standorte und Einrichtungen für die Ausbildung der klinischen Fähigkeiten. Im Jahr 1995 wurde unser Klinikum als „standardisierter Ausbildungsstandort für stationierte Ärzte des Gesundheitsministeriums“ eingerichtet. Im Jahr 2008 wurde unser Klinikum als „Ausbildungsstandort für Fachärzte des Gesundheitsministeriums“ eingerichtet. Im Jahr 2010 wurde unser Klinikum als „standardisierter Ausbildungsstandort für stationierte Ärzte in der Provinz Hubei“ eingerichtet. Im Jahr 2011 war unser Klinikum das erste „Ausbildungszentrum für Fachärzte für Allgemeinchirurgie und Urologische Chirurgie im Tongji-Klinikum“ in fünf Provinzen Zentralchinas, das gemeinsam vom Royal College of Surgeons of Edinburgh und dem COLLEGE OF SURGEONS OF HONG KONG zertifiziert wurde. Im Jahr 2014 wurde unser Klinikum mit Genehmigung des Generalbüros der nationalen Kommission für Gesundheit und Familienplanung als erste Charge standardisierter Ausbildungsstandort für stationierte Ärzte in China eingerichtet.


Internationale Studenten

Um eine internationale erstklassige Universität zu schaffen und den internationalen Austausch und Einfluss zu erweitern, begann die Huazhong Universität für Wissenschaft und Technologie im Jahr 2007 mit der Rekrutierung von Bachelorstudenten für klinische Medizin in englischer Unterrichtssprache (MBBS) mit einem sechsjährigen Bildungssystem. Bis Ende 2019 hat unser Klinikum 282 Studenten aus 117 Ländern und Regionen auf der ganzen Welt für diesen Studiengang aufgenommen. Im Jahr 2004 begann unser Klinikum internationale Doktoranden in klinischer Medizin zu rekrutieren. Die Ausbildung der ausländischen Studenten in China implementiert akademisches Kreditsystem und der Inhalt umfasst das Lernen von Kursen, Forschung und die klinische Praxis. Spezifische Anforderungen finden Sie in der Implementierung des internationalen Postgraduierten-Ausbildungsprogramms für Studenten. Bis Ende 2019 hat das Tongji Klinikum insgesamt 144 ausländische Studenten für Masterstudiengänge und 45 Doktoranden aufgenommen.


Die Lehrkräfte des Tongji Klinikums sind qualifiziert. Bis Ende 2019 hat das Tongji Klinikum 2.254 Lehrer mit 620 Seniorentiteln. Es gibt 1 nationales Lehrerteam, 1 national bekannten Lehrer und 1 ausgezeichneten Lehrer. Ein Lehrer erhielt den Sonderpreis des hervorragenden Lehrers des Baosteel- Bildungsfonds. Das Klinikum hat eine Reihe von Lehrleistungen auf Provinz- und Ministerebene und darüber gewonnen. Bisher wurden drei Kurse als nationale Demonstrationskurse für zweisprachigen Unterricht genehmigt. Der von Prof. CHEN Xiaoping herausgegebene Kurs für Chirurgie wurde vom Bildungsministerium als Marken-Englischkurs für internationale Studenten zweiter Phase in China ausgewählt. Im Jahr 2017 nahmen die von unserem Klinikum ausgebildeten internationalen Studenten am „ersten nationalen Wettbewerb für klinisches Denken und Können für internationale Studenten in China“ teil und gewannen die höchsten Auszeichnungen, nämlich: Auszeichnung für exzellente Teams und Auszeichnung für beste Teamzusammenarbeit.

 

Internationale Studierende verfügen über die gleichen Bildungsressourcen wie chinesische Studierende. Wir führen Lehrarbeiten gemäß den Grundsätzen des Konvergenzmanagements durch, wobei Unterschiede, Standardisierung und Ordnung berücksichtigt und die Qualität sichergestellt werden. Der Unterrichtsplan klinischer Phase der MBBS-Klasse wurde gemäß dem fünfjährigen Unterrichtsplan für klinische Medizin formuliert und es wird in englischer Sprache unterrichtet. Um die Unterrichtsqualität sicherzustellen, arrangiert jede Abteilung sorgfältig Lehrer mit reichhaltiger Unterrichtserfahrung, ausgezeichnetem Berufsniveau und hohem Fremdsprachenniveau, um die Unterrichtsaufgaben dieses Studiengangs zu übernehmen. Infolgedessen wurden gute Ergebnisse und eine gute internationale Unsere Graduiertenausbildung hat sich immer an das Konzept der Orientierung an der Qualität und der Bildungsphilosophie von Menschen, die Schüler entsprechend ihrer Eignung auszubilden, die Praxis zu stärken und das Konvergenzmanagement der internationalen Graduierten umgesetzt. Durch die Koordination verschiedener Abteilungen unseres Klinikums wurden die Lehrinhalte, der Lehrplan und die Internationalisierung der Graduiertenausbildung sowie das Talentstrainingsystem optimiert. Während wir uns darauf konzentrieren, die klinischen Fähigkeiten internationaler Studierender zu fördern, achten wir auch auf die ideologische Anleitung der Studierenden, schaffen unermüdlich einen sauberen und aufrechten Unterrichtsstil und Lernstil, stärken die berufliche Qualität der Ausbildung der Studierenden, achten auf medizinische Ethik und Stilausbildung und konzentrieren uns auf die Förderung von Medizinstudenten, um die hochrangige sinophile Talente mit dem Geist der Verwundeten zu heilen und der Sterbenden zu retten, zu schaffen.